Die Regimentsküche als Abteilung der Prinzengarde existiert in dieser Form nicht mehr. 

Der Küchenwagen wurde mittlerweile verkauft.

Die ehemaligen Mitglieder der Regimentsküche treffen sich noch in unregelmäßigen Abständen zu einem gemütlichen Beisammensein, aber die Teilnahme an Karnevalszügen oder Übernahme der "Verpflegung" beim Sommerfest der Prinzengarde ist aus personellen Gründen nicht mehr möglich.